„Blitzen mit Wow Effekt…“

in News, Rollei, Workshops 2019 | by | with No Comments

Dozent: Mario Dirks  –  Sonntag,  24.11.2019, 11:00 – 15:00 Uhr.  – (Kooperation mit der Fa. Rollei).
Fotos im spannenden Blitzlook sind immer etwas Besonderes. Hier spielt in manchen Situationen auch das Verhältnis vom vorhandenen Tageslicht zum eingesetzten Blitzlicht eine entscheidende Rolle. Dass die Umsetzung dieser Technik gar nicht so kompliziert ist, zeigt dir der Profifotograf Mario Dirks in diesem Workshop.

Infos & Anmeldung hier:   www.rollei.de/Workshop Mario Dirks

Beschreibung

Über den Workshop:

Zum Launch unserer neuen Blitze Freeze 6s und 4s werden wir 3 Workshops anbieten und Ihnen so die Möglichkeit Ihr Blitzwissen unter professioneller Anleitung auszubauen und unsere Studioblitze in Action zu erleben.
Als Leiter des Workshops unter dem Titel „Blitzen mit Wow-Effekt“ konnten wir Profi-Fotograf Mario Dirks gewinnen, der Sie durch die wichtigsten Aspekte dieses Themas leiten und über folgende Punkte informieren wird:

  • Aufbau, Funktionsweise und Eigenschaften eines Blitzes
  • Der Blitz im Studio
  • Was ist bei der Blitzsynchronzeit zu beachten?
  • Wie verwende ich TTL & HSS?
  • Lichtmessung mit Blitzbelichtungsmesser
  • Wo Licht ist, ist auch Schatten
  • Erklärung der verschiedenen Lichtformer und ihre Eigenschaften
  • Spannende Fotos durch richtige Lichtsetzung
  • Umgebungslicht und Blitzlicht richtig kombinieren
  • Der spannende „American Night Look“
  • Tipps & Tricks beim Umgang mit einem Model

Teilnehmerzahl: Damit der Workshop stattfinden kann, wurde eine Mindestanzahl von vier Teilnehmern festgelegt – maximal können acht Personen teilnehmen. So können wir eine individuelle Betreuung gewährleiten und jeder hat die Möglichkeit ausreichend Bilder zu machen.

Kosten: In den 99 Euro, die der Workshop kostet, ist jeweils auch ein 50-Euro-Gutschein für den Kauf eines HS Freeze 6s oder HS Freeze 4s im Onlineshop von Rollei enthalten.

Ort: Veranstaltungsort wird Herrn Dirks‘ Fotostudio an der Achternstraße 51, 26122 Oldenburg sein. Bei gutem Wetter wird der Workshop auch im Freien stattfinden, sodass auch gleich die Mobilität und Leistung der neuen Rollei-Blitze getestet werden kann.

Termin:  24. November 2019.  Zeit: 11 Uhr bis 15 Uhr. Der Preis gilt für jeweils einen Workshop an einem Tag.

Mitbringen: Jeder Teilnehmer sollte eine eigene Kamera (inklusive Objektiv) mitbringen, bei der Zeit und Blende manuell einstellbar sind. Auch sollten leere Speicherkarten und volle Akkus mitgebracht werden.

Support: Betreuen wird den Workshop nicht nur Fotograf Mario Dirks, sondern auch die Rollei-Produktmanager Olav Brehmer oder Felix Göbel. Die beiden stehen bei Fragen und Antworten jederzeit zur Verfügung. Abwechslungsreiche Aufnahmen ermöglicht die Arbeit mit zwei Models.

An- und Abreise: Nicht im Preis inbegriffen sind An- und Abreise. Das sollte jeder Teilnehmer selbst organisieren.

Über Mario Dirks:
Fotograf Mario Dirks, auf Norderney geboren, ist der Fotografie bereits seit der Kindheit verfallen. Als Autodidakt begonnen, besuchte er zahlreiche Schulungen auf diesem Gebiet und assistierte unter anderem den Theaterfotografen Andreas J. Etter. und Stefan Walzl am Oldenburgischen Staatstheater. Er bietet seit 2007 erfolgreiche Workshops unter anderem in New York, Sydney und Singapur an – aber auch in Duisburg, Oldenburg und auf Norderney.

Workshop Details:

Datum: Sonntag, 24. November 2019

Zeit:  11:00 Uhr  -15:00 Uhr

Ort:  Fotostudio Mario Dirks, Achternstraße 51, 26131 Oldenburg

Weitere Informationen & Anmeldung hier:

www.rollei.de/Workshop Mario Dirks

 

 

Comments are closed.

«