Erster Test Rollei Blitz HS Freeze 6

in Test | by | with No Comments

Rollei HS Freeze 6Mein erster Studiotest mit dem Rollei HS Freeze 6

Da ich in letzter Zeit viel unterwegs war, fehlte es mir bisher an der Zeit mich einmal intensiver mit dem Rollei Blitz HS Freeze 6 auseinanderzusetzen. Eigentlich wollte ich als erstes ein Outdoorshooting machen, mit Mehl, Sand oder Schee, um die schnelle Abbrenndauer zu testen, aber das Winterliche sehr kalte und nasse Wetter machte mir bisher einen Strich durch die Rechnung. Wie gesagt, machte MIR einen Strich durch die Rechnung, denn dem Blitz, welcher Staub & Spritzwasser geschützt ist, würde dieses Wetter sicher weniger ausmachen.

So beschloss ich den Blitz erst einmal unter ganz normalen Studiobedingungen zu testen. Vor ein paar Tagen war es dann soweit, ich hatte ich ein Fotoshooting mit der Sängerin & Songwriterin Anica Russo. Sie ist macht tolle Musik. Hört am besten einfach mal in ihren Youtube Channel hinein, dann wisst ihr was ich meine :). .  Die meisten Fotos dieses Shootings entstanden zwar bei Tageslicht, doch zum Schluß konnte ich noch einige Fotos mit dem Rollei HS 6 Blitz machen und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

 1M7A1516

Sängerin & Songwriterin Anica Russo © Mario Dirks

Der Blitz macht einen stabilen und wertigen Eindruck. Er hat eine Leistung von 600 WS und kann sowohl mit Netzspannung als auch mit Akku betrieben werden. Der beiliegende Lithium Ionen Akuu reicht angeblich für bis zu 500 Blitze aus, das ist schon ganz ordentlich. Das Gehäuse ist Staub und Spritzwassergeschützt und somit auch optimal für den Außeneinsatz geeignet. Aber den Außeneinsatz hebe ich mir lieber für besseres Wetter auf ;) ..

1M7A1479

Sängerin & Songwriterin Anica Russo © Mario Dirks

Neben der Mobilität und des Wetterfesten Gehäuses hat der HS 6 aber noch einige andere Stärken, vor allem sein Freeze Modus. Mit dem ist bei niedriger Leistung eine Blitzabbrenndauer von 1/19.000 Sekunden möglich. Damit gelingt es die schnellsten Bewegung einzufrieren. Im HSS (Highspeed Sync Modus) kommt man immerhin noch auf 1/8000 sek.  Der Blitz kann manuell als auch mit TTL gesteuert werden und der Funksender hat eine Reichweite bis 300 Meter.

Den Blitz gibt es einzeln oder im Set, bei welchem neben einem stabilen Stativ noch 2 Lichtformer enthalten sind, nämlich eine Oktabox und ein Normalreflektor, jeweils mit Wabe.

1M7A2091 © www.mario-dirks.de

Ich habe das Set und nachdem ich mich für die Oktabox mit Wabe als Lichtfomer entschieden habe, fiel mir nach dem Einschalten sofort das große, beleuchtete Display auf. Gerade im dunklen Studio ist so etwas perfekt, denn es ist wirklich optimal abzulesen. Der Blitz erzeugt mit der Oktabox ein schönes Portraitlich und die Aufladezeiten waren sehr kurz.

1M7A2073 © www.mario-dirks.de

Fazit: Ich bin mit den ersten Studioergebnissen sehr zufrieden. Der Blitz macht einen hochwertigen Eindruck und hält bisher was der Hersteller verspricht. Ich werde ihn in nächster Zeit aber noch genauer unter die Lupe nehmen und darüber berichten. Stay tuned… !!

Mehr Infos zu dem Blitz von Rollei findet ihr auf der Webseite von Rollei.

1M7A2069 © www.mario-dirks.de

 

Comments are closed.

« »