Lichtmalerei für Einsteiger

in Mario Dirks, Workshops, Workshops 2014 | by | with No Comments

Lichtmalerei Karussell Text © www.mario-dirks.de

 

Workshop-Beschreibung

Termin: 01.11.2014
– In diesem Grundlagen Workshop zeigt euch der Fotograf & Trainer Mario Dirks in Theorie und Praxis die Grundelemente, die ihr für die ersten Schritte der Lichtmalerei wissen müsst. Dies wird anschließend bei einem spannenden Outdoorshooting in die Praxis umgesetzt.

Nach dem Fotoshooting habt ihr optional die Gelegenheit gemeinsam in gemütlicher Runde im Fotostudio, die gemachten Fotos mit dem Programm Lightroom zu entwickeln. Hier zeigt euch Mario Dirks, wie aus euren schon tollen Lichterfotos, außergewöhnliche Fotos mit „WOW“ Effekt machen könnt. (Kostenlose 30tägige Testversion Lightroom kann gestellt werden)

Lichtmalerei Kugel © www.mario-dirks.de

Workshop Inhalt:

  • Theoretische Grundkenntnisse zur Langzeitbelichtung
  • Welche Materialien benötige ich
  • Praktische Umsetzung – Fotoshooting Outdoor
  • Optional: RAW Foto-Entwicklung mit „WOW“ Effekt

Voraussetzungen:

  • Eine digitale Spiegelreflexkamera oder  Systemkamera mit manueller Einstellmöglichkeit der Verschlußzeit.
  • Dreibeinstativ (kann auch kostenlos gestellt werden, aufgrund begrenzter Anzahl bitte vorher erfragen)
  • Kabelauslöser (falls vorhanden)
  • Optional: Laptop (wenn an Lightroom Entwicklung teilgenommen wird)

(Vorkenntnisse in der Fotografie sind von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig)

Lichtmalerei 1 © www.mario-dirks.de

Workshop Details

Termin: Samstag 01. November 2014 von 16.00 Uhr bis ca. 20:00 (optional 22:00 Uhr)
Ort: Fotostudio Mario Dirks, Prinzessinweg 71, 26122 Oldenburg
Dozenten: Mario Dirks
Teilnehmer: ab 6 Teilnehmer
Preis: 129,00 p.P. (inkl. Snacks & Getränke)  / ( 89,00 p.P. ohne Lightroom Teil ) –  Bitte schreibt in eurer Anmeldung unter Kommentar, ob ihr an der anschließenden Bildentwicklung mit Lightroom dabei sein möchtet oder nicht.

Zur Anmeldung             (Bitte schreibt in eurer Anmeldung unter Kommentar, ob ihr an der anschließenden Bildentwicklung mit Lightroom dabei sein möchtet oder nicht ! )

Comments are closed.

« »