Online Workshop – Set a Light 3D STUDIO V2.5 (Elixxier)

in Workshops 2020 | by | with No Comments

Dienstag 12. Mai 2020 – 20:00 Uhr  – Online – Dozent:  Mario Dirks

Das Einrichten eines professionellen Lichtaufbaus für Model-Aufnahmen ist zwar keine Zauberei, erfordert aber oft viel Vorarbeit,  Ausprobieren, Umbauen u.v.m.    Wie Ihr diesen Streß umgeht und euch vieles vorab erleichtern könnt, zeige ich euch in diesem Online Workshop mit Hilfe des Programms „set.a.light 3D V2.5“ von der Firma Elixxier.

Ich zeige ich euch wie ihr schnell & unkompliziert mit dem Programm arbeiten könnt, um zu großartigen Ergebnissen zu gelangen.  Kein mühsames, stundenlanges Rumprobieren, Auf und Abbauen der Blitze, Kamera, Stative, Hintergründe usw. Die ganze Vorarbeit macht ihr gemütlich, ohne Streß „Virtuell“ am Computer. Erst wenn alles passt, baut ihr eure Studioblitze genau nach eurem Plan auf und alles passt.

https://i.pinimg.com/originals/da/ea/f6/daeaf6331aea01edc2bf4720d4415732.jpg

In einfachen Schritten erkläre ich euch,  wie ihr mit dem Programm euer  „virtuelles“ Studio einrichtet, den richtigen Hintergrund auswählt, kinderleicht die passenden Softboxen, Reflektoren und Beauty Dishes hinzufügt. Lichtformer, Waben und Diffusoren sorgen für das perfekte Licht. Natürlich darf auch das Model mit dem richtigen Outfit und der entsprechenden Pose nicht fehlen.

Das Beste:  

Zum Schluß des Online Workshop bekommt jeder Teilnehmer einen 15% Rabattcode für die Software“set.a.light 3D V2.5″.  (Der Wert entspricht ca. 20,00 €)

Virtuelle Studiosoftware "set.a.light 3D V2.5" - Online Workshop

Virtuelle Studiosoftware "set.a.light 3D V2.5" - Online Workshop

Stückpreis: 19,90 EUR
(inkl. 19,00% MwSt.)
Workshop ist bereits ausgebucht
Termin: Dienstag 12.Mai.2020 – 20:00 Uhr (Dauer ca. 1,5 Std.)
Ort: Online – individueller Zugangslink wird 1 Tag vorher per mail verschickt.
Dozent: Mario Dirks
Teilnehmer: max. 20
Preis:  19,90- € p.P. (inkl.19% MwSt.).    Jeder Teilnehmer bekommt einen 15% Rabatt auf die Software. (Wert ca. 20,00 €)

 

© Mario Dirks

Comments are closed.

«